Hola !

Der Flug über die Alpen hätte schöner sein können, war doch ziemlich bewölkt. Auch der Zwischenstop in Malle, nun ja, so schön ist der Flughafen jetzt auch nicht. Aber Petra kann jetzt zumindest mal sagen, sie war auf Malle :-) .

Ankunft Malaga mit ein wenig Verspätung, natürlich war mein Koffer wieder der letzte auf dem Band, ich bin das ja aber gewohnt. Transfer ins Hotel war “Formel 1 like”, Wetter und Strand dafür umso schöner. Petra musste gleich mal die Füße rein halten.

am strand

Wasser soll noch kalt sein ......

Dieses Wochenende fliegen Petra und ich zwar nach Marbella, sie macht Urlaub, ich muss/darf arbeiten, dafür hat Patricia ihre BM ( für Nicht-Wissende, das ist die Bezirks.Meisterschaft ) in Whyl. Zum Glück kommt sie wieder im Hotel “Zum Goldenen Pfeil” unter :-) .

Das Wochenende darauf ist dann das erste von 3 RLT ( Ranglisten Turnier ) in Welzheim, diese bilden die Grundlage zur Qualifikation für die (Junioren-) Nationalmannschaft.

Wenn ich das richtig sehe, ist das Wochenende darauf aber noch nichts, das kann ja nicht sein, da müssen wir uns noch was einfallen lassen :-) .

Es ist wieder soweit, morgen darf ich wieder in die Schweiz zu meinen liebsten Kunden. Wenn nur die Grenze vor Basel nicht immer so verstopft wäre, und dann noch die vielen Baustellen zur Zeit in der schönen Schweiz. Hoffentlich komme ich gut durch. Gerade der Nordring Zürich ist seit Monaten ein einziger Stau, und genau da muss ich morgen früh wieder durch, mit dem Wissen, da hinten, nicht weit weg, sitzt ein Kunde und wartet auf mich. Und am Ende des Tages kommt dann wieder die dicke Rechnung im Parkhaus, also in der Schweiz wissen sie wirklich Preise zu machen die einen Nicht-Schweizer fast um den Verstand bringen. Aber nett sind sie, die Schweizer, auch wenn man sie nicht immer so gut versteht :-)

Man könnte ja schon fast neidisch werden, wie Patricia in der Welt herumkommt. Letztes Jahr USA, gerade war sie in Italien, die regelmäßigen Ausflüge nach Berlin, Winnenden, Freiburg und sonstige Städtchen sind ja schon Normalität :-) Aber natürlich kommt das nicht von alleine und es ist nur ein gerechter Lohn für ihr fleißiges Training, was wir ihr von Herzen gönnen. Wir wünschen ihr weiterhin viel Erfolg und Spaß mit ihrem Hobby.

Und schon ist der erste Link im System, natürlich zur neuesten Seite im Web: www.crazy-bands.de

Crazy Bandz sind die verrückten kleinen Silikon-Armbänder, die neuerdings von USA zu uns nach Deutschland “rüberschwappen”. In Deutschland sind sie auch unter dem Namen Crazy Bands bekannt.